Kovacek Spiegelgasse
Kovacek Spiegelgasse
Programm und Öffnungszeiten:

Sabine Wiedenhofer und Kunst nach 1945

Die Ausstellung der Galerie Kovacek in der Spiegelgasse besticht durch zahlreiche Highlights: der erste Blickfang ist die bepackte Eugenia von Josef Pillhofer, ein Paradebeispiel für seine geometrisch abstrahierten Skulpturen. Lässt man den Blick weiter schwelgen so fängt ihn ein atemberaubendes Werk Franz Grabmayrs ein, welches durch seine Individualität fasziniert. Natürlich dürfen neue Arbeiten der Künstlerin Sabine Wiedenhofer nicht fehlen: Seit dem Jahr 2012 vertritt die Galerie die Künstlerin mit italienisch-ungarischen Wurzeln mit großem Erfolg. Sie vereinigt mehrere Facetten des gegenwärtigen Kunstbegriffs, sie arbeitet mit Fotographie, Malerei, Plastik, Glas und Metall, verbindet verschiedenartige Materialien, um immer komplexere Werke hervorzubringen. Die Vielfältigkeit und Bandbreite ihrer Arbeiten und deren Umsetzung ist mannigfaltig.

Seit jeher gehören aber auch die „Klassiker“ der österreichischen Avantgarde nach 1945 zum fixen Programm der Galerie. So präsentiert die Galerie Kovacek contemporary auch Arbeiten von Markus Prachensky, Josef Mikl, Gunter Damisch und Hans Staudacher.

 

Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

www.facebook.at/galeriekovacek
Adresse: Spiegelgasse 12
PLZ: 1010
Stadt: Wien
Telefon: 43 1 512 99 54
Fax: 43 1 513 21 66
Website: www.kovacek.at
Email Adresse:: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Geocoding

Latitude: 48.206799
Longitude: 16.369581
Letzte Aktualisierung 27.03.17